Selbstfindung durch Meditation

"MEDITATION" bedeuet, die eigene Mitte finden!

Im Alltag erleben viele Menschen eine innere Rastlosig- keit, Unruhe und Zerstreutheit. All diese Eigenschaften zerstören die geistige Orientierung auf das Wesentliche im Leben und die innere Mitte geht verloren.

 

Es entsteht der Eindruck, dem Leben ausgeliefert zu sein, dass nur mehr aus bestimmten Verpflichtungen zu be- stehen scheint. Die meisten Menschen kennen die Ursache dieser "Verhaftetseins" nicht - der Verlust der eigenen Mitte!

 

MEDITATION hilft dir nicht nur, deine eigene Mitte wieder zu finden, sondern unterstützt und fördert die BEWUSSTHEIT in deinem Alltag, bis hin zur Selbster-kenntnis und ganzheitlicher HEILUNG.

 

Als einst ein berühmter buddhistischer Meditationslehrer nach dem Geheimnis der Meditation gefragt wurde, schrieb er das Zeichen für Achtsamkeit.

 

Achtsamkeit, und schließlich Bewusstheit, nicht nur für den eigenen Geist, sondern Acht- samkeit für das, was Moment für Moment in unser Bewusstsein tritt. Der gegenwärtige Augenblick ist alles, was wir besitzen. Meditation hilft uns, uns mit dem gegen-wärtigen Moment zu verbinden und ihn als ein wertvolles Geschenk zu erleben.

 

Dieser aufmerksame Zustand im Hier und Jetzt (reines Gewahrsein), bringt ein tiefes Gefühl von Lebendigkeit mit sich. Gleichzeitig ein Gefühl, mit allem eins zu sein, die MITTE zu SEIN.

 


Workshop Inhalt:

Dieser Workshop kann in 3 Abschnitte eingeteilt werden.

 

1. Die Erkenntnis, wie unruhig unser Geist wirklich ist!

Solange der Geist mit den weltlichen Dingen beschäftigt ist, fällt uns das ständige hin- und herspringen nicht auf. Erst wenn die geistige Beschäftigung mit der Welt endet, wenn wir zum Beispiel unseren Atem betrachten, wird dies bewusst. Ideen, Vorstellungen, Erinner-ungen, Träume, ja selbst Lieder tauchen auf.

Schritt für Schritt lernst du, den Geist zu beruhigen und schließlich in sich selbst verweilen zu lassen.

 

2. Einblick in den eigenen Wesenskern (Selbst)

Unser Wesenskern ist reines Bewusstsein und wir erkennen, dass alles Existierende in diesem allumfassenden Bewusstsein erscheint, sogar unser Körper. Während du in Stille bist, kannst du den sich ständig veränderten Fluß von Empfindungen, Gefühlen, Gedanken und Energien beobachten.

 

3. Selbstfindung und Weisheit

Durch deine Beobachtung der Bewegung in deinem Bewusstsein kannst du die Ursachen von Gedanken, Emotionen und Handlungen jenseits der intellektuellen Ebene von Ideen und Ansichten verstehen und beginnst dich davon zu lösen. Als einzige Wahrheit bleibt das

 "ICH BIN" (Selbst), unberührt von allen Bewegungen im Bewusstsein.

 

Meditation - Workshop im Jänner 2014

25. - 26./ 1060 Wien, Institut Dr. Schmida

jew. 9.30h - 12.30 u. 14.00h - 16.30h

Teilnahmegebühr: € 190,- inkl. 20% MwSt.

Anmeldung HIER oder +43 660 55 960 99

Meditation - Workshop im Februar 2014

22. - 23./ 1060 Wien, Institut Dr. Schmida

jew. 9.30h - 12.30 u. 14.00h - 16.30h

Teilnahmegebühr: € 190,- inkl. 20% MwSt.

Anmeldung HIER oder +43 660 55 960 99