über mich...

AKTU - Weisheitslehrer

Der Name "AKTU" ist ein Sanskritwort, stammt aus einer spirituellen Segnung in Indien und bedeutet "Strahlendes Licht".

 

1956 in Krems (Austria) geboren, begann die Suche bereits mit meinem 14. Lebensjahr - die Suche nach Tiefe und Erfülltheit. Unterschiedliche Ausbildungen wie Reikimeister/ Lehrer und Reinkarnationstherapeut und schließlich die Unterweisungen von Bhante Seelawanza Thero in der Lehre Buddha's entfachten in mir immer mehr die Sehnsucht nach Wahrheit.

 

1997 traf ich Eli Jaxon Bear, einen Advaita Lehrer aus USA, mit dem ich mein erstes, tiefes Erwachen erleben durfte - tiefe Stille und Unendlichkeit. 2001 in der Präsenz von Madhukar geschah etwas Unbeschreibbares. Was blieb, war das, was immer ist - Stille - das ewige Selbst!

 

Danach folgten weitere Satsangs mit Ramesh Balsekar In Bombay und Talks mit Karl Renz  

und die Offenbarung absoluter Freiheit.

Im „Erwachen“ wird erkannt, daß es das Ego-Ich nicht gibt, und niemals gegeben hat. Es wird erkannt, daß Dir die Erscheinungen geschehen, die in dir kommen und gehen, ohne jegliche Identifikation. Es ist die Identifikation mit dem Verstand, die dich getrennt von deiner Quelle und der Welt erscheinen läßt. Dieser Irrtum verschwindet, wenn du realisierst, wer du in Wahrheit bist. Das Absolute Sein ist Zeit- und Formlos und ist eins mit allem, was ist. Die Präsenz des Seins löscht alle Identifizierung und verbleibt als das All-Eine, ohne ein Zweites - Absolutes Sein - SOHEIT!

 

"Das einzige, was Sie fürchten ist die Unwirklichkeit, die Sie selbst erfunden haben."
Byron Katie

 


"So etwas wie <mein Leben> gibt es nicht, und ich HABE auch kein Leben.
Ich BIN Leben.

Das Leben und ich sind eins.
Anders kann es nicht sein.
Wie könnte ich also das Leben verlieren?
Wie könnte ich etwas verlieren,
das ich von vornherein gar nicht habe?
Wie könnte ich etwas verlieren, das ich bin?
Das ist unmöglich."

Eckhart Tolle

 


Advaita
eine radikale Lehre
weiter zum Text

Einige Gedanken
weiter zum Text