Das Spirituelle Herz


Dieses Seminar führt Sie in das vorbehaltlose Sein mit der fließenden Bewegung ihres Lebens. Die Leichtigkeit des Seins stellt sich ein, wenn Sie ihrem Leben als Ganzes zustimmen und diese geistige Haltung in all ihre Tätigkeiten und Vorhaben einströmen lassen.

 

Der freie Mensch des TAO lebt mit seiner erweiterten Wahrnehmung eine andere Wirklichkeit als jene, die einem konditionierten Geist folgen. Hier liegt auch eine große Herausforderung und erfordert besondere Achtsamkeit. Das große menschliche Kollektiv agiert und handelt aus Gewohnheiten, die auf Begehren, Ablehnung und Macht basieren. Um nicht wieder den alten Mustern zu folgen, die Mehrheit nicht als Impuls zu nehmen und dem nachzugeben oder mitmachen zu wollen, bedarf es einen tief im Sein verwurzelten Geist, der mit Achtsamkeit und Hingabe an die wahre Natur den Augenblick erlebt.


Es ist wichtig, uns immer wieder für das innere Zentrum unseres Universums zu entscheiden und Verantwortung dafür zu übernehmen. Unsere Intuition wird wichtiger als unser begriffliches Denken, das uns nur mit der Vergangenheit und den Bewertungen darüber und der Zukunft und dessen Vorstellungsbilder in eine polare Welt verstricken möchte.


Dieses Seminar ist für all jene Menschen gedacht, die bereits Ein-Blick in den Urgrund des Seins hatten, ganz gleich aus welcher spirituellen Richtung, und bereit sind, die Verantwortung für die Wirklichkeit zu übernehmen.


In diesen 4 Tagen wird es Stille Phasen geben, Dialoge zur Auflösung von Maya und Vorträge zum besseren Verständnis der Zusammenhänge im Universum.


09. - 12. Mai/ TAO Zentrum Hadersdorf
25. - 28. Juli/ Seminarhaus Guger/ O.Ö.


Anmeldung oder +43 660 55 960 99